Texte Herbst 2018

Hans Red­din­gius: Mys­te­ri­um


Dhar­ma­haus: Gea wird Shin­jin


Cis­ka Mat­thes: Um­ebo­shi: ‚On­ly one do­ing‘


Wim Feld­haus: Nach­ge­fragt: Zen und Mu­si­zie­ren


Zen­le­ben Ru­brik: das Zen-Le­ben von Mar­ti­ne des Tom­be


Jiun ro­shi: Um­gang mit Är­ger und Wut


Texte Frühjahr 2018

Cees de Wit: Bie­nen auf Noor­der Po­ort


Myo­ko Sint: Über Die Nach­ti­gal­len von J.C. Blo­em


Edel Maex und Ar­dan Tim­mer: Mind­ful­ness ist nicht “hier und jetzt”


Hans Red­din­gius’ Hai­ku Ru­brik: Al­les geht vor­bei


Zen­le­ben Ru­brik: Ru­dy Ko­e­t­sier


Be­richt: Fa­mi­li­en-Sess­hin 2018


Jiun ro­shi: Sit­zen wie ein Berg