Hilfsfonds – finanzielle Unterstützung (Dana) geben

Gu­an Yin, Chi­na 1100–1200, Ri­jks­mu­se­um Ams­ter­dam

Der Dhar­ma war zu Leb­zei­ten Bud­dhas für al­le zu­gäng­lich. Wenn du dein Fa­mi­li­en­le­ben hin­ter dir ge­las­sen hat­test und ein­ge­tre­ten warst, muss­test du dir kei­ne Sor­gen um dei­nen Le­bens­un­ter­halt ma­chen. In Asi­en ist dies im­mer noch der Fall. Es gibt vie­le Tem­pel, in de­nen man als Laie trai­nie­ren kann; man be­zahlt so viel, wie man sich leis­ten kann. In un­se­rer Ge­sell­schaft gibt es nicht vie­le Men­schen, die ein­tre­ten.… Gleich­zei­tig kön­nen sich vie­le Men­schen nicht oh­ne Wei­te­res ei­nen Zen-Kurs in Noor­der Po­ort leis­ten, schon gar nicht meh­re­re im Jahr. Das ist scha­de, denn es wä­re schön, wenn Zen-Kur­se für al­le zu­gäng­lich wä­ren, auch für Men­schen, die über ge­rin­ge fi­nan­zi­el­le Mit­tel ver­fü­gen.

Manch­mal trifft Noor­der Po­ort ei­ne Ver­ein­ba­rung, dass z.B. je­mand ge­gen ei­ne be­stimm­te Ar­beits­leis­tung an ei­nem Kurs teil­neh­men kann. Aber das ist nicht für al­le mög­lich; lei­der kann auch ein Zen-Zen­trum nicht al­lein von Spen­den le­ben.

Wenn Sie es für ei­ne gu­te Idee hal­ten, dass auch we­ni­ger wohl­ha­ben­de Men­schen durch Ih­re Spen­de an Zen-Kur­sen teil­neh­men kön­nen, sind Sie herz­lich ein­ge­la­den, an den Hilfs­fonds zu spen­den. Ih­re Spen­de wird da­zu ver­wen­det, an­de­ren ei­nen Ra­batt (bis zu 70%) auf ei­nen Zen-Kurs zu ge­wäh­ren (sie­he auch un­ter Hilfs­fonds – Be­an­tra­gen).

Ihr Bei­trag ist will­kom­men auf un­se­rem Kon­to bei der Raiff­ei­sen­bank Er­krath:

Emp­fän­ger: IZC Noor­der Po­ort
IBAN: DE 80 3706 9521 0408 1150 19
BIC: GENODED1MNH
Ver­wen­dungs­zweck: Be­ur­ZEN-fonds

Mö­ge die­ses wert­vol­le Da­na Freu­de be­rei­ten!

Quel­le: Be­ur­ZEN fonds – ge­ven