Komm, lass uns ge­hen
und dem Schnee zu­sehn, bis wir
dar­in ver­sin­ken.
Bas­ho